Veranstaltungskalender
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Artikel

Logopädie

Logopädie in der Palliativmedizin

Linda Freudricht, Logopädin, Warstein

 

Noch immer wird Sterben und Tod in der medizinischen Versorgung als Folge misslungener medizinischer Intervention betrachtet. Den Prozess des Sterbens als Teil des Lebens zu verstehen, ist im Alltag der an der Heilung Kranker beteiligten Berufsgruppen wenig verbreitet. Jeden Tag hören wir im Zusammenhang mit schwerstkranken Patienten Äußerungen wie “da kann man nichts mehr machen” – ein Synonym für weitgehende Einstellung der Bemühungen um die Patienten. mehr

Allergien

Allergien

Teil 2

Mechthild Fillinger, Heilpraktikerin, Lippstadt

 

Auslöser können sein (Forts.):

Kontakt mit Pollen, Chemikalien, Infektionen, Parasiten, Viren, Mikroorganismen, Kunststoffe in Zähne und Prothesen sowie Amalgam- und Schwermetallbelastungen, Umwelt- und Wohngifte, Latex, Schimmelpilze, Metalle, Staub, Reinigungsmittel, Tierkontakte, Farbzusatzstoffe in der Nahrung und diverse E-Nummern, übertriebene Hygiene (Stadtkinder leiden 15-mal häufiger an Allergien als Kinder, die auf einem Bauernhof groß werden. mehr

Hörsturz

Der Hörsturz

Ursachen und Therapie-Möglichkeiten

Irmgard Symann, Hörgeräteakustikmeisterin, Lippstadt

 

Kennen Sie das? Nach einer langen anstrengenden Phase (Fertigstellung der Diplomarbeit, Pflege eines Angehörigen, oder auch der Umbau eines Hauses, bei der sich eine Katastrophe nach der anderen einstellte), sackt das eigene System zusammen. Der Körper signalisiert, dass das jetzt zu viel war. Meist reicht eine entsprechende Phase der Erholung; einige Menschen ereilt ein Zusammenbruch des Hör- und Gleichgewichtsystems.

 

Von einem Hörsturz spricht man, wenn plötzlich eine meist einseitige Schwerhörigkeit vorliegt. mehr

Familienstellen

Das Familienstellen

Unsere Systeme "erleben"

Nicole Klapper Jaquemoth, Familienaufstellerin DGfS, Traumatherapeutin, Möhnesee

 

Das Familienaufstellen / Systemaufstellen ist ein beeindruckendes Verfahren, um Systeme wie beispielsweise Familien, Gruppen, Partnerschaften oder Teams durch wahrnehmende Repräsentanten (Stellvertreter) lebendig und erfahrbar zu machen. Inzwischen ist diese Technik ein anerkanntes Verfahren, erforscht durch viele Studien und Statistiken und belegbar durch die Erkenntnisse der Quantenphysik. Die hohe Symboldichte des Aufstellens wirkt tief im Unbewussten und kann eine erstaunlich tiefgreifende, heilende Wirkung entfalten. mehr

Trauerarbeit

Trauerarbeit in der klärungsorientierten Gesprächspsychotherapie

Dipl.-Psych. Silvia Pörschke, Heilpraktikerin f. Psychotherapie, Unna


Die klärungsorientierte Gesprächstherapie basiert auf den drei Grundhaltungen, die Carl Rogers in den 1970er Jahren entwickelt hat: unbedingte Wertschätzung, Empathie und Echtheit. Durch Verwirklichung dieser Grundhaltungen auf Seiten eines Behandlers kann sich eine sehr vertrauensvolle und damit  tragfähige Arbeitsbeziehung zwischen Behandler und Klient entwickeln. In diesem Rahmen traut  ein Klient sich seinen emotionalen Verletzungen und den damit verbunden Trauergefühlen zuzuwenden. mehr

Kreativität

Kreativität - Bildung - Glück - Zufriedenheit

Anke Bagutzki, Kunsttherapeutin, Entspannungstherapeutin, Sozialpädagogin, Lippetal

 

Wer möchte nicht im Lebenswerk seine eigenen Natur finden und seiner Kreativität Raum gewähren? Wer kennt sie nicht, diese Gedanken? 

 

Was möchte ich? Bin ich zufrieden? Darf ich mehr von mir und meinem Leben verlangen? Kann das alles sein? Soll ich jetzt immer so weitermachen? Kommt noch was anderes? Trage ich Sehnsüchte in mir, die ich ausleben will? Was wollte ich früher und was ist daraus entstanden? 

 

Wer kennt nicht das Gefühl, seinen Wurzeln, Fähigkeiten  und inneren Schätzen wieder mehr Beachtung schenken zu wollen?

 

Ich wollte immer schon mal. mehr

Jenseits

Botschaften aus dem Jenseits

Transkommunikation

Gerlinde Gruss, strukturelle Persönlichkeitsentwicklung, Soest

 

Botschaften aus dem Jenseits – gibt es sie wirklich, kann man sie ernst nehmen? Was steckt dahinter? Dieses Thema drängt auch die Frage auf, gibt es überhaupt ein Leben danach? Eine Frage, die sich fast alle Menschen einmal im Laufe ihres Lebens stellen. Auch einige neuzeitliche Wissenschaftler haben sich dieser Thematik gestellt, mit dem Ergebnis, dass ein klares „Nein, es gibt kein Leben danach“ nicht richtig ist; Vieles spricht dafür.

 

Menschen die spirituell ausgerichtet sind, wissen / ahnen, dass es sehr wohl ein Leben danach gibt. mehr

Gesundheit Gewicht

Gesundheit und Wohlbefinden

durch ein gutes Gewicht

In unseren Breitengraden ist Übergewicht einer der größten Risikofaktoren für viele Zivilisations-Krankheiten. Bei Diabetes mellitus, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-, Leber-, Gallen- und orthopädischen Erkrankungen zählt es mit zu den Hauptrisikofaktoren.  

 

Aber auch für die Psyche spielt das Gewicht eine wichtige Rolle. In einer Gesellschaft mit einem starken Schlankheitsideal leiden viele Mollige unter depressiven Verstimmung und unter dem Kampf mit der Diät. 

 

Seit 2005 ist ein naturheilkundliches Aromaöl auf dem Markt, mit deren Inhaltsstoffen nachweislich erstaunliche Erfolge im Bemühen um die Gewichtsreduktion zu verzeichnen sind. mehr

Allergie

Allergien

Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten der Naturheilkunde; Teil 1

Autorin: Mechthild Fillinger, Heilpraktikerin, Lippstadt

 

Frühlingsgefühle! Der Winter ist noch nicht richtig vorbei, da kitzelt es schon bei vielen Menschen in der Nase. Die Frühblüher sind bereits am Start. Diese eigentlich harmlosen Pollen belästigen immerhin 16% der Bevölkerung.

 

Immer mehr Menschen leiden an allergischen Reaktionen und den damit verbundenen Symptomen und Erkrankungen. Bereits jeder 10. Erwachsene ist betroffen, im Kindesalter stellen die Allergien den größten Anteil der chronischen Erkrankungen dar. mehr

MET

MET

Endlich frei von Angst und Stress sein?

Autor: Lutz Helfenbein, Hypnosetherapeut, Bioenergetiker, Hamm

 

Suchen Sie nach einer Methode, wie Sie das sofort schaffen können? Entdecken Sie die MET-Klopftherapie (Meridian-Energie-Technik). Mit dieser Therapie kann man alle Ängste, Kummer, Sorgen, Stress, Trauer, Schuldgefühle, Scham, Resignation sowie andere emotionale Themen und Traumen aus der Vergangenheit und deren Nachwirkungen sofort und dauerhaft auflösen. 

 

Blockaden im Energiesystem

 

Die Technik wurde von Rainer Franke® entwickelt und wird schon viele Jahre erfolgreich in verschiedenen Praxen angeboten. mehr

Zöliakie

Zöliakie

Eine Krankheit mit vielen Gesichtern

von Ute Nübel, staatl. gepr. Diätassistentin, Anröchte

 

Es begann mit Bauchweh, Durchfall und Erbrechen und Müdigkeit. Herr Müller (Name geändert) konnte nichts mehr bei sich behalten. Immer wieder und in immer kürzeren Abständen kam es zu diesen Beschwerden, dazu gesellten sich Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Gelenkschmerzen – berichtet er in der Ernährungsberatung. Ein Reizdarmsyndrom wurde vermutet...

 

Die Tage vergingen, es kamen Zweifel. Er wurde das Gefühl nicht los, dass etwas anderes dahinter steckt. mehr

Stressmanagement

Stressmanagement

ist eine individuelle Lebenskunst

von Sabina Kocot, systemisch-ganzheitlicher Coach, Stress- u. Burnout-Beraterin, Soest

 

Stress ist wichtig

Jeder Mensch hat Stress (engl.: Druck, Anspannung; lat.: stringere: anspannen) und das ist auch gut so. Ohne Stress fehlt uns etwas Wesentliches: Stress führt zu einer Anspannung, die für unser Leben sehr wichtig ist. Stress stellt bei Herausforderungen die notwendige Energie bereit, er kann Motor sein, um neue Fähigkeiten und Perspektiven zu entwickeln. Kurzum: Stress macht uns erfolgreich, produktiv und glücklich. Wohldosiert hält uns Stress gesund. mehr